AGB´S (ALLGEMEINE GESCHÄFTBEDINGUNGEN) PDF Drucken E-Mail

 

Unsere Daten

Firma Bürobedarf Saam, Inhaber Ralf Saam, Friedrich-­Ebert­-Straße 16, 74915 Waibstadt,
Telefon 07263/918920, Fax 07263/918929, E­Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geltungsbereich

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen der Firma Bürobedarf Saam und ihren Kunden. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

Kunden

Verkäufe und Lieferungen erfolgen ausschließlich an Unternehmer im Sinne des BGB, juristische Personen auch des öffentlichen Rechts sowie an öffentlichrechtliche Sondervermögen. Eine Lieferung an gewerbliche Wiederverkäufer und Großhändler ist ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, die Abgabe unserer Artikel auf handelsübliche Mengen zu begrenzen. Der Verkauf und Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Vertragsschluss

Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Mit der Bestellung der Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware käuflich erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch unsere ausdrückliche Annahmeerklärung bzw. ansonsten durch die Lieferung der Ware zustande.

Die in unserem Katalog und sonstigen Werbeprodukten angegebenen Produktbeschreibungen und –Abbildungen sind nur annähernde Angaben, im Einzelnen kann es zu Sortiments­und Farbabweichungen kommen. Zwischen dem Katalog und Marktgeschäft kann es zu Preisabweichungen kommen. Wir behalten uns insbesondere vor, die Annahme einer Bestellung zu verweigern, wenn ein Mindestbestellwert von.5,00.€ zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer nicht erreicht wird.

Lieferung

Soweit nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart sind Liefertermine unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, aus begründetem Anlass Teillieferungen vorzunehmen. Die gekaufte Ware kann vom Kunden entweder in unserem Ladengeschäft (s.o.) während der üblichen Geschäftszeiten abgeholt werden oder auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden an seine Adresse versendet werden. Lieferungen an sogenannte Packstationen sind ausgeschlossen. Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Käufers, d.h. die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des Untergangs der Sache, geht mit Übergabe der Ware an den Spediteur, Frachtführer oder die sonst mit der Versendung beauftragten Person auf den Käufer über.

Versendungskosten

Ab einem Mindestbestellwert von 40,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer werden keine Versendungskosten berechnet. Ansonsten fallen zu Lasten des Kunden Versandkosten in Höhe von   3,50 €   an, die wir dem Kunden zusätzlich in Rechnung stellen.

Preise

Unsere Preise verstehen sich in Euro und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in der jeweils geltenden Höhe, derzeit 19 %. Grundsätzlich erfolgt die Lieferung gegen offene Rechung, wir behalten uns jedoch vor, im Einzelfall die Annahme der Kundenbestellung von Vorauskasse oder Anzahlung abhängig zu machen. Unsere Rechnungen sind sofort fällig.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Aufrechnung

Der Kunde ist zur Aufrechnung mit Gegenansprüchen nur berechtigt, wenn seine Ansprüche rechtskräftig tituliert oder unstreitig sind.

Rügepflicht

Es gilt die Prüfungsverpflichtung des Kunden gemäß §377 HGB.